Gudrun Pieper MdL

Erinnerung an Umfrage des Europäischen Informationszentrums „Was ist jungen Menschen wichtig“

Heidekreis. Welche Themen sind jungen Menschen in Niedersachsen besonders wichtig? Wo wünschen sie sich ein verstärktes Engagement der EU? Welche Informationskanäle nutzen sie? Das Europäische Informationszentrum (EIZ) Niedersachsen möchte, im Europäischen Jahr der Jugend 2022, einen Eindruck davon gewinnen, was junge Menschen bewegt. Die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses Bundes- und Europaangelegenheiten Gudrun Pieper (CDU) erinnert deshalb alle jungen Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren mit Wohnsitz in Niedersachsen an der Umfrage des EIZ teilzunehmen.

Noch bis zum 30.09.22 besteht die Möglichkeit unter https://survey.lamapoll.de/Europaeisches-Jahr-der-Jugend/ mitzumachen und ganz nebenbei hochwertige Taschen aus recyceltem Meeresplastik zu gewinnen.

Die Ergebnisse der Umfrage werden nach Abschluss auf der Homepage des EIZ www.eiz.eu veröffentlicht. Außerdem werden die Ergebnisse an alle Mitglieder des Europäischen Parlaments in Niedersachsen sowie die Europäische Kommission in Deutschland weitergeleitet. So kommen die Stimmen der jungen Menschen aus Niedersachsen auf europäischer Ebene an.

„Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele an der Umfrage teilnehmen. Mit dem Europäischen Jahr der Jugend werden auch auf europäischer Ebene die Anliegen und Bedürfnisse junger Menschen noch stärker in den Blick genommen. Junge Menschen sind unsere Zukunft. Sie werden in der Welt leben, die wir heute schaffen“, wirbt Pieper für die Teilnahme an der Umfrage.