Neuigkeiten

15.07.2009, 10:44 Uhr
Erste Fördermittel für Medienausstattung genehmigt

„Das Kultusministerium hat die ersten Mittel zur Verbesserung der Medienausstattung niedersächsischer Schulen aus der Initiative Niedersachsen freigegeben“, so die CDU Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper. Die Förderung in Höhe von rund zwei Millionen Euro kommt Projekten in 133 Schulen im Land zugute.

"Wir investieren in die Zukunft des Lernens in Niedersachsen. Medienkompetenz ist in unserer Wissensgesellschaft eine Schlüsselqualifikation. Es ist wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler bereits früh Sicherheit im Umgang mit modernen Medien gewinnen. Die Kommunen können die Fördermittel nun sofort für die IT-Ausstattung der Schulen einsetzen", gab Pieper bekannt.
 
Allein für die Samtgemeinde Schwarmstedt fließen insgesamt 18.100,-- € in die Grundschulen Bothmer (4.498,-- €), Buchholz (4.534,-- €), Lindwedel (4.534,-- €) und Schwarmstedt (4.534,-- €). Die Ita Wegmann Schule in Benefeld erhält 3.800,-- €.

Die Schulträger können mit der Förderung aus dem Konjunkturprogramm II beispielsweise Laptops, digitale Whiteboards oder Schulserver anschaffen. Insgesamt stehen in der Initiative Niedersachsen zur Verbesserung der Medienausstattung von Schulen und zur Beschaffung von Online-Unterrichtsmedien Mittel in Höhe von 36 Millionen Euro zur Verfügung. „Damit können wir einen erheblichen Teil an Unterstützung unseren gut aufgestellten Schulen zugute kommen lassen“, so Pieper abschließend.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon