Neuigkeiten

19.06.2008, 14:22 Uhr
Eine Oase einrichten
Gudrun Pieper besucht Heinrich-Christoph-Londy-Schule in Rethem

Rethem. Auf Einladung des CDU-Samtgemeindevorsitzender und stellv. Schulausschussvorsitzender Frank Leverenz trafen sich die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper, der Samtgemeindebürgermeister Cord-Brün Voige und die Schulleitungen Frau Steinhoff-Schäfer und Herr Förster in der Heinrich-Christoph-Londy Schule. „Ihr Konzept zur Ganztagsschule im Grundschulbereich ist zukunftsweisend“, machte Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper (CDU) Mut, angesichts der schwierigen finanziellen Situation, die der Errichtung einer Ganztagsschule im Grundschulbereich in Rethem im Wege steht. „Für die Umsetzung ist der Träger, sprich die Samtgemeinde zuständig“, machte Pieper beim Treffen deutlich.

Grundschulleiterin Sandra Steinhoff-Schäfer skizzierte deutlich wie sie sich die Nachmittagsgestaltung für Grundschüler vorstellt. „Gerade bei der Betreuung von Grundschulkindern sind feste Strukturen wichtig. Wir wollen für die Kleinen eine Oase einrichten.“ Ein geregeltes gemeinsames Mittagessen gehöre ebenso dazu wie die Hausaufgabenbetreuung und Freizeitangebote. Leider stehen für die neue Schulform keine zusätzlichen Lehrerstunden zur Verfügung. Nötig wäre ebenso eine pädagogische Fachkraft als qualifizierte Unterstützung vor Ort. „Ideal wäre eine Schulzentrumsozialpädagogin, um eine optimale Kooperation zwischen den Schulformen zu ermöglichen.“ fügte Ulrich Förster, Rektor der Haupt- und Realschule hinzu.
Bürgermeister Voige zeigte sich mit dem ihm vorgelegten Angebot zur Realisierung der Ganztagsschule sehr zufrieden. Es werde in nächster Zeit zu dieser Thematik auch eine Elternbefragung geben. Pieper schlug, im Hinblick auf die kritische Finanzlage, vor, Modellprojekte zu entwickeln, was bei allen Beteiligten rege Zustimmung fand. „Nur so können wir eventuell in Hannover noch zusätzliche Ressourcen für Rethem gewinnen“, so Pieper.

Weitere Punkte waren die Schülerbeförderung und aktuelle Überlegungen zur Umwandlung der Haupt- und Realschule in eine Kooperative Gesamtschule. Dabei machte die Landtagsabgeordnete deutlich, dass grundsätzlich eine Vierzügigkeit, laut jetziger Beschlusslage, gewährleistet sein müsste, um überhaupt eine Genehmigung für eine Gesamtschule zu erhalten.

Im Anschluss bemerkte der Schulleiter Herr Förster, dass „eine optimierte Schülerbeförderung die Akzeptanz des Nachmittagsbereiches erhöhen würde“. Zurzeit ende die letzte Stunde regulär um 15.30 Uhr. Der nächste erreichbare Bus fahre allerdings erst 16.05 Uhr, so dass viele Kinder im schlimmsten Fall gegen 16.45 Uhr zu Hause ankämen. „Es steht außer Frage, dass diese Fahrpläne besonders für Grundschulkinder nicht akzeptabel sind.“ machte Steinhoff-Schäfer ebenfalls deutlich. Dieses Problem sei dem Landkreis bewusst. Leider fehle die Möglichkeit Geld für einen weiteren Bus einzusetzen. „Man könnte beispielsweise einen Bus am Vormittag streichen und auf den Nachmittag verlegen, der in eine Richtung fährt, die von keinem unserer Schüler angesteuert wird.“ fuhr Förster fort. Allerdings sei die Umschichtung eines Busses keine Lösung. Gudrun Pieper versprach gemeinsam mit ihrem Kreistagskollegen Frank Leverenz das Problem bei der nächsten Fraktionssitzung einzubringen.

„Langfristig müssen wir im Bildungsbereich zu einem geschlossenen System gelangen. Beginnend von Kindergarten bis zum Schulabschluss sollten die Rahmenbedingungen für eine Ganztagsbetreuung verändert werden“, äußerte sich Gudrun Pieper abschließend an diesem Tag.

„Um eine wohnortnahe Beschulung zu gewährleisten, wäre die Gründung einer Kooperativen Gesamtschule sehr vorteilhaft. Ein festes Konzept läge bereits vor. Auch sind besonders gute Perspektiven zu erkennen“, fügte Cort-Brün Voige hinzu: „ Die Ergänzung um das Gymnasium ist sehr reizvoll für diesen Standort“. Gudrun Pieper versicherte ein Gespräch mit dem Kultusministerium zu vermitteln.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon