Neuigkeiten

23.06.2008, 14:15 Uhr
Offener Leserbrief zum Artikel "SPD-Chef Gehrs enttäuscht"
In einem gebe ich Herrn Gehrs vollkommen recht: in den zahlreichen Resolutionen seitens des Kreistages und seitens der Samtgemeinde haben wir immer gemeinsam im Konsens gegen die Y-Trasse gestimmt. Und das war auch gut so!

Nur ist der Sachverhalt mittlerweile ein anderer geworden, und das scheint Herr Gehrs entweder nicht wahrhaben zu wollen oder falsch einzuordnen: die Y-Trasse wird unter Führung des SPD Bundesverkehrsminister Tiefensee mit Nachdruck vorangetrieben, um den Hinterhafenverkehr von der Küste ableiten zu können. Seine SPD-Landtagsfraktion hat am 6. Juni 2008 im Plenum folgenden Antrag gestellt: „Freie Fahrt auf der Y-Trasse – Landesregierung muss Bereitstellung der Planungskosten sicherstellen“ (nachzulesen ab Seite 1020 im Stenografischen Bericht des Landtages). Sein Kreistagsfraktionskollege und Landtagsabgeordnete Dieter Möhrmann hat im Landtagsplenum am 6. Juni 2008 noch einmal deutlich gemacht (ich zitiere wörtlich), dass „seine Fraktion hier im Landtag immer hinter dem Projekt gestanden hat (S. 1029)“. Weiter sagt er „ich will sie daran erinnern, dass auch der Kreistag letztlich bei bestimmten Kautelen gesagt hat: Wenn sie denn kommen muss, soll sie kommen, dann wollen wir aber auch Vorteile davon haben (S. 1030)“.

Man kann sich nun fragen: warten wir ab, was aus unseren Resolutionen wird oder wollen wir uns nicht einmischen, um die bestmöglichen Bedingungen für unsere Bürger zu erreichen, denn die Y-Trasse kommt, und da gibt es kein vertun!

Ich habe bereits im Oktober 2007 diesbezüglich ein Bürgerforum zum Thema Y–Trasse und Verkehrsentwicklung im Landkreis Soltau-Fallingbostel in der Stadthalle Walsrode veranstaltet. Gäste von Bürgerinitiativen und auch Walsrodes Bürgermeisterin Lorenz waren anwesend und diskutierten intensiv mit dem verkehrspolitischen Sprecher der niedersächsischen Bundestagsfraktion Enak Ferlemann. Fazit: die Y-Trasse wird kommen, sie muss kommen, um den Verkehrskollaps zu vermeiden, sie wird nicht das Allheilmittel sein, aber sie wird nicht nur Belastung, sondern auch einen großen Teil Entlastung für unseren Landkreis mit sich bringen. Ich denke da nur an unsere Orte, Kreis- und Bundesstraßen entlang der Autobahn!

Nun kann man „Vogelstrauß-Politik“ betreiben und den Kopf sprichwörtlich in den Sand stecken, frei nach dem Motto: „lass diesen Kelch an mir vorüberziehen“. Man kann aber auch, wie ich es gemeinsam mit meinem Kreisverband, Landesverband und auch im Landtag mit meiner Fraktion getan habe, angehen, indem man aktiv wird. Aktiv Gespräche mit dem Wirtschaftsminister Hirche führt, aktiv einen Initiativantrag auf dem Landesparteitag einbringt, der Unterstützung für unsere Region beinhaltet. Ich bin lieber diesen Weg gegangen, um hier auch ein Wörtchen mitreden zu dürfen.

Kompensierungsmaßnahmen wie geringfügige Eingriffe in die Natur, Lärmschutz, Unter- und Überführungen, sowie einen Haltepunkt im Raum Walsrode sind für mich Bestrebungen, die zumindest einen kleinen Ausgleich in unserer Region schaffen. Abwarten, sich auf seiner Resolution auszuruhen, bei entscheidenden Abstimmungen den Saal verlassen, damit man ja nicht Position beziehen muss, dass ist nicht mein Stil. „Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass“ hat noch nie zu guten Ergebnissen geführt!

Lieber Herr Gehrs, lassen sie uns gemeinsam dafür kämpfen, dass wir gute Ergebnisse für unsere Region erreichen. Lassen sie uns gemeinsam an den Planungen teilnehmen, und als Kreistagsabgeordneter werden sie bestimmt die Chance in der Planungsphase erhalten, damit wir bestmögliche Bedingungen vorfinden. Denn sonst wird im wahrsten Sinne des Wortes „der Zug ans uns vorbeifahren“. Er wird lediglich die Landschaft zerschneiden und ansonsten haben wir das nachsehen!

Gudrun Pieper,

Landtagsabgeordnete für den WK 43 Walsrode, CDU Kreisvorsitzende des KV Soltau-Fallingbostel

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon