Neuigkeiten

21.07.2008, 16:18 Uhr
Dienst am Menschen aus einer Hand

Gudrun Pieper besucht Deutsches Rotes Kreuz

Walsrode . In der DRK-Notrufzentrale klingelt das Telefon. Ein älterer Herr ist am Apparat. Er fühlt sich nicht gut und benötigt ärztliche Hilfe. Schnell ist ein Kontakt zu einer Arztpraxis hergestellt und kurzfristig ein Termin vereinbart.

“Bei unserer Notrufzentrale geht es häufig nicht nur um Notfälle, sondern auch um ganz alltägliche Hilfestellungen für ältere Menschen”, erläutert der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Reiner Heming. Bei uns erhalten die Menschen umfassenden Dienstleistungen aus einer Hand.”

Wie umfangreich das Dienstleistungspaket des DRK mittlerweile ist, davon konnte sich die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper (CDU) kürzlich einen Eindruck verschaffen, als sie nicht nur die Notrufzentrale, sondern auch die Rettungswache, die Sozialstation, das Seniorenheim - und die dazugehörige Wohnanlage besuchte.

Die Abgeordnete wollte sich allerdings nicht nur von der Leistungsfähigkeit überzeugen. Gezielt hakte sie auch nach, wo der Schuh drückt. “Insbesondere die Deckelung bei den Heimentgelten bereitet uns großes Kopfzerbrechen”, so der Geschäftsführer. “Wir haben unsere Einsparpotenziale ausgereizt.” Die Mitarbeiter hätten freiwillig auf 3 Prozent des Gehaltes verzichtet. Durch die steigenden Energie- und Nahrungsmittelpreise seien die Heimentgelte dennoch nicht mehr auskömmlich.

Gudrun Pieper kennt die Problematik. Als Mitglied des Ausschusses Soziales, Familie und Gesundheit befasst sich die Abgeordnete derzeit intensiv mit der Thematik. „Wir haben uns des Problems angenommen und wir werden gemeinsam mit dem Ministerium des Bundes, des Landes und den Verbänden Lösungen erarbeiten. Hier besteht dringender Handlungsbedarf”, sagte Gudrun Pieper abschließend.


 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon