Neuigkeiten

25.08.2008, 16:00 Uhr
McAllister in Schwarmstedt
Schwarmstedt. Auf Einladung von Gudrun Pieper besuchte kürzlich der CDU-Fraktionsvorsitzende und frisch gebackene Landesvorsitzende der CDU in Niedersachsen David McAllister das Unternehmen Fillpack in Schwarmstedt.

Geschäftsführer Manfred Nordmeyer stellt den Gästen ein 1990 gegründetes Maschinenbau-Unternehmen, das mittlerweile über 18 Beschäftigte verfügt, vor. Renommierte Unternehmen wie Schwartau, Kraft und Beiersdorf gehören mittlerweile zum Kundenstamm des weltweit tätigen Abfüll- und Verpackungsmaschinenherstellers. Manfred Nordmeyer machte deutlich, dass er am Ende der Kette steht und wird, was den Preis angeht, geknebelt“, vergleicht er die Rolle von Fillpack mit der der Milchbauern. Dort wird auch der Preis von den größeren Lebensmittelkonzernen diktiert.

„Dieser Preiskampf hat selbstverständlich Folgen. Süddeutsche Firmen bauen für die hiesigen Lebensmittelwerke vor Ort die neuen Produktanlagen, so M. Nordmeyer. „Dafür beliefern wir zum gleichen Konzern per Flugzeug lange Produktanlagen in die USA.“

McAllister zeigt sich beeindruckt von dem innovativen Familienunternehmen. „Der Mittelstand ist nach wie vor das Rückgrad der niedersächsischen Wirtschaft“, betonte der Politiker. Eine seiner wesentlichen Aufgaben sehe er daher darin, mittelstandfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen.



 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon