Neuigkeiten

18.11.2014, 07:41 Uhr
CDU Abgeordnete Pieper teilt mit: n-21 sucht Online-Redaktionen für Plenartage im Niedersächsischen Landtag
Heidekreis. Im Rahmen des Projektes „Landtag-Online“ bietet der Verein n-21 - Schulen in Niedersachsen e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Landtag Niedersachsen ab Februar 2015 jeweils vier Schüler/innen (ab 10. Jahrgangsstufe) plus begleitender Lehrkraft die Möglichkeit, drei Tage die Plenardebatten in Hannover zu verfolgen und selbst erstellte Politikblogs, Podcasts und Fotostrecken unter www.landtag-online.de ins Netz zu stellen. Die Teams können sich dazu als E-Paper- oder Online-Radio-Redaktion bewerben. Hierauf macht die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper (CDU) aufmerksam.
Gefragt sind journalistische Leidenschaft, Interesse an politischen Themen und Spaß am Umgang mit digitalen Medien. Der Verein trägt Fahrtkosten und Unterkunft. Internetanschluss, Notebooks und mobile Aufnahmeeinheiten stehen in einem eigenen Redaktionsraum zur Verfügung. Nach Absprache veranstaltet n-21 vorab auch gerne kostenlose Coachings und Fortbildungen im Audiobereich. Begleitet werden die Teams von einem/einer Landtagsabgeordneten aus dem jeweiligen Wahlkreis, die als Pate/Patin helfen, Kontakte zu Interviewpartnern zu knüpfen und Abläufe im Landtag zu erklären. Gudrun Pieper, die sich selbst als Pate zur Verfügung stellt, freut sich, wenn sie junge Menschen bei dem Projekt unterstützen kann. „Ich werde den Schülern im Landtag mit Rat und Tat zur Seite stehen“, so die Abgeordnete. Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler fit zu machen im Umgang mit digitalen Lernwerkzeugen und sie für niedersächsische Landespolitik zu begeistern. Bereits zum fünften Mal möchte n-21 journalistische Talente mit dem n21-Netbookpreis würdigen: Eine Jury aus Profijournalisten wird dazu die Ergebnisse der Online-Redaktionen bewerten und die beste vierköpfige Nachwuchsredaktion 2015/2016 mit Netbooks belohnen. Die feierliche Preisverleihung durch den Präsidenten des Landtages ist für Frühjahr 2016 geplant. Bewerben können Lehrkräfte mit einem Schulteam über ein Online-Formular auf www.n-21.de bis zum 15. Januar 2015. Über die Auswahl entscheidet der n21-Förderbeirat.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon