Neuigkeiten

02.08.2012, 10:59 Uhr
Gudrun Pieper besuchte Schriebers Hof in Bad Fallingbostel
Willkommen im Schriebes Hof. Willkommen zu Hause
Bad Fallingbostel. Willkommen zu Hause. Mit diesem Slogan wirbt das Seniorenzentrum Schriebers Hof in Bad Fallingbostel. “Geborgenheit und Sicherheit sind elementare Bedürfnisse und gehören zur Lebensqualität. Wir versuchen dieses Lebensqualität unseren Bewohnern liebevoll zu ermöglichen, in allen Pflegestufen“, erläuterte Geschäftsführer Jamal Bounoua als kürzlich Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper (CDU) die Einrichtung besuchte.
Um diesem Leitbild gerecht zu werden, bedarf es aus Sicht des Geschäftsführers qualifizierter und motivierte Mitarbeiter. “Die Mitarbeiter in den pflegerischen Berufen sind einer immensen Belastung ausgesetzt. Da ärgert es uns schon sehr, dass es oft heißt, wenn Du nicht weißt was du werden willst, geh in den Pflegeberuf. Wir haben eine riesige Verantwortung unseren Bewohnern gegenüber”, so Bounaoua. Ständige Fort- und Weiterbildung gehört also dazu, um eine qualitativ hochwertige Pflege zu gewährleisten. “Wir haben kürzlich zwei Mitarbeiter für die Palliativarbeit qualifiziert”, unterstrich der Geschäftsführer.
 
Und auch bei den technischen Innovationen ist das Seniorenzentrum auf der Höhe der Zeit. In Kürze wird der Schriebers Hof eine kleine Demenzabteilung einrichten. “Die Planungen sind abgeschlossen und wir werden zeitnah mit der Umsetzung beginnen, so Jamal Bounoua. Um jederzeit über den Aufenthaltsort der Bewohner informiert zu sein, werden sie einen GPS-Sender in den Schuh bekommen. “So können wir die Abteilung als offene Einrichtung führen, können aber dennoch jederzeit unsere Bewohner ausfindig machen, sollten sie die Einrichtung verlassen“, so Bounoua.
 
“Jeder soll, so lange es möglich ist, die beste Lebensqualität erfahren können. Ich freue mich, dass die Pflegeeinrichtungen mit soviel Engagement für unsere Senioren dabei sind , eben ein Herz für Senoiren haben”, stellte Gudrun Pieper fest. “Wichtig ist doch, dass die Menschen sich geborgen und zu Hause fühlen, wenn sie ihre gewohnte Umgebung verlassen wollen und oft verlassen müssen”, so die Abgeordnete Pieper.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon