Neuigkeiten

28.12.2008, 14:51 Uhr
Hodenhagen und Soltau im ÖPNV Förderprogramm 2009
„Es ist ein guter Tag für unseren Landkreis“, so die beiden CDU Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper und Dr. Karl-Ludwig von Danwitz zur Nachricht über das Förderprogramm 2009 des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) aus dem Wirtschaftsministerium.

Pünktlich zum Jahresschluss gab das Wirtschaftsministerium die Förderprogramme des ÖPNV für das Jahr 2009 bekannt. Insgesamt werden landesweit 11 Mio. € investiert, um eine Gesamtinvestitionssumme von rund 30,8 Mio. € abzusichern. Sämtliche, von den Antragsstellern angemeldeten, förderfähigen und baureifen Projekte konnten berücksichtigt werden.

Für den Landkreis Soltau-Fallingbostel werden im Jahr 2009 die Projekte Erweiterung der P+R und der B+R Anlage am Bahnhof Hodenhagen und in der Stadt Soltau der Neubau einer zentralen Bushaltestelle am Schulzentrum Soltau gefördert. „Dies ist ein wichtiger weiterer Schritt im öffentlichen Personennahverkehr und auch der erste Schritt im Zuge des Ausbaus der Heidebahn. Die genaue Fördersumme werden wir nach erfolgter Antragsprüfung bekannt geben können, jedoch ist es für uns wichtig, dass die Projekte überhaupt in das Förderprogramm aufgenommen worden sind“, so Pieper und von Danwitz abschließend. 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon