Neuigkeiten

10.03.2009, 16:46 Uhr | Geschrieben von Petra Schulze
EU-Projekttag an der Felix-Nussbaum-Schule
Gudrun Pieper informiert über Themen rund um Europa
Gudrun Pieper in der Klasse 10.2 der FNS beim Europaquiz

Walsrode. Was ist eigentlich die Kommission? Wie werde ich Europaparlamentarier? Was tut die EU gegen die Wirtschaftskrise? Was macht die EU gegen Armut? Diese und viele weitere Fragen standen im Mittelpunkt des EU-Projektages an der Felix-Nussbaum-Schule.

Informationen aus erster Hand erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10.2 von der Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper (CDU), die dem Europaausschuss des Landtages angehört. Zum EU-Projekttag am 9. März 2009 hatten landesweit Minister und Abgeordnete des Landes und des Bundes Schulen besucht, um mit den Jugendlichen über Europa zu diskutieren und ihnen die Wichtigkeit darzustellen.

„Seit 2007 bezahlen die Verbraucher in der Europäischen Union dank der Einführung eines einheitlichen Eurotarifs bis zu 60 % weniger für die Benutzung ihres Mobiltelefons im Ausland“, erläuterte Gudrun Pieper wie Europa für die Bürger unmittelbar spürbar wird. Viele Lebensbereiche würden von Europa beeinflusst. 80 Prozent aller Regelungen hätten mittlerweile ihren Ursprung in Brüssel, so die Abgeordnete.

Einen Einblick in die parlamentarische Arbeit in Brüssel gewährte der Film „Ein Tag in Europa“, den Gudrun Pieper in ihrem Informationsgepäck hatte. Viel Spaß bereitete allen das anschließende Europa-Quiz, das die Themen nochmals auf spielerische Weise vertiefte.

„Die europäische Einigung ist eine Erfolgsgeschichte ganz besonderer Art. Sie haben diesem Kontinent, auf dem seit Jahrhunderten fast jeder Staat gegen jeden Krieg geführt hatte, dauerhaft Frieden, Freiheit und Wohlstand gebracht“, so Pieper.

Zum Abschluss überreichte Pieper dem Schulleiter Herrn Strack einen Schulkoffer mit Unterrichtsmaterialien zum Thema Europa, den sie für die Schule aus dem Europäischen Informationszentrum in Hannover besorgt hat.


Gudrun Pieper (MdL), Mustafa Yalcinkaya (Klassenlehrer 10.2), Rüdiger Strack (Rektor FNS)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon