1/6
Ich freue mich, dass Sie mich im Internet besuchen. Es ist mir sehr wichtig, Ihnen aus meiner Arbeit im Niedersächsischen Landtag für den Wahlkreis 43 zu berichten und Sie umfassend und aktuell zu informieren.

Das Internet kann den persönlichen Kontakt niemals ersetzen. Deswegen rufen Sie mich einfach an, schreiben Sie mir eine E-Mail oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit mir. So kann ich mit Ihnen, den Menschen in meinem Wahlkreis, Politik erfolgreich umsetzen und mich um die Belange kümmern. Aus diesem Grund bin ich sehr auf Sie und Ihre Anregungen angewiesen.

Mit den besten Grüßen
Ihre


Gudrun Pieper



 
06.07.2017
Rethem. Die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper besuchte im Rahmen ihrer Sommertour durch den Samtgemeindeverband Rethem die Sozialstation Aller-Leine-Tal und machte sich, gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Kathrin Rösel und weiteren Mitgliedern des CDU Samtgemeindeverbands Rethem, ein Bild von deren Arbeit im ambulanten Pflegedienst. Dabei erfuhr sie vieles über die Probleme der Pflegekräfte.
weiter

06.07.2017
Rethem. Immer weniger Jugendliche erlernen heute noch einen Handwerksberuf. Das Nachwuchsproblem, das dadurch entsteht, trifft besonders kleine mittelständische Unternehmen. Auch die Tischlerei von Georg Mahler in Rethem, die die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper im Rahmen ihrer Sommertour besucht hat, ist davon betroffen. Begleitet wurde die Abgeordnete von der Bundestagsabgeordneten Kathrin Rösel und Mitgliedern des CDU-Samtgemeindeverbands Rethem.
weiter

06.07.2017
Buchholz. Im Gewerbegebiet Buchholz wird das Eis noch selbst gemacht. In der Eismanufaktur von Renato Dal Cin – original nach italienischem Rezept. Passend zu ihrer Sommertour kam auch Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper, in Begleitung von Mitgliedern des CDU-Samtgemeindeverbands Schwarmstedt, in den Genuss der kühlen Speise.
weiter

04.07.2017
Schwarmstedt. Mit einem neuen modernen Konzept und noch mehr regionalen Produkte will der REWE-Markt in Schwarmstedt seine Kunden noch in diesem Jahr überraschen. REWE Bezirksmanager Klaus Kaminski und Filialleiter Bernd Pflaumbaum berichteten der Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper (CDU) sowie den Samtgemeindeverbandsmitgliedern Henrik Rump und Otto Holze vom bevorstehenden Umbau.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon